AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel
(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops Atelier Belle Couture, Bethina Lellig, Zeppelinstraße 2, 66117 Saarbrücken, Deutschland und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

§ 3 Vertragsgegenstand
Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale der Ware finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf der Internetseite des Anbieters.

§ 4 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
(1) Die Bezahlung der Waren erfolgt grundsätzlich per Vorkasse. Als Zahlungsarten werden Überweisung und PayPal akzeptiert.
(2) Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail fällig. Eine Bearbeitung des Auftrages erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises an Bethina Lellig.
(3) Der Kaufpreis zzgl. Liefer- und Versandkosten ist spätestens 3 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu zahlen, soweit Zahlung auf Rechnung in der Artikelbeschreibung zugelassen ist, wird der Betrag 14 Tage nach Erhalt der Ware und der Rechnung fällig.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 6 Preise, Versandkosten
(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
(2) Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie richten sich nach dem jeweiligen konkreten Kaufangebot und den darin gemachten Angaben zum Versand, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
(3) Der Kunde erhält eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.
(4) Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen.

§ 7 Fertigungszeiten, Lieferung
(1) Die Fertigungszeit ist der jeweiligen Artikelbeschreibung zu entnehmen. Diese Angaben sind unverbindlich, soweit nichts anderes vereinbart.
(2) Die Fertigungszeit verlängert sich ggfs. um die Zeit, bis der Käufer alle Angaben und Unterlagen übergeben hat, die für die Ausführung des Auftrags notwendig sind oder ein Stoff gerade nicht lagernd ist. Dies teilen wir rechtzeitig mit. Sollte ein Stoff nicht mehr lieferbar sein, werden wir dies schriftlich mitteilen.
(2) Der Versand innerhalb Deutschlands und der EU erfolgt ausschließlich per DHL.
(3) Der Versand in die Schweiz und Liechtenstein erfolgt per DHL.
(4) Die Fertigungszeiten beinhalten nicht die Lieferzeiten des jeweiligen Transportunternehmens.
(5) Wir bemühen uns Ware, die zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt wird, rechtzeitig zu versenden. Der Termin ist uns vor dem Kauf schriftlich mitzuteilen und während des Bestellvorgangs nochmals anzugeben.

§ 8 Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Vorschriften über die Mängelgewährleistung.
(2) Als Verbraucher wird der Kunde gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen.
(3) Bei einer Maßkonfektion können evtl. Änderungsarbeiten anfallen, die nicht im Kaufpreis enthalten sind.

§ 9 Farbabweichungen, Material-, Sortimentsänderung
(1)Wir sind darum bemüht die Farben der im Shop gezeigten Artikel so realitätsnah wie möglich wiederzugeben. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, wie der jeweils vom Kunden genutzte Monitor und dessen Einstellung die Farben wiedergeben. Deshalb schließen wir eine Garantie auf Farbechtheit aus. Eventuelle Abweichungen der abgebildeten Stoffe sind technisch bedingt und gelten nicht als Mangel. Wir bieten jedoch einen Stoffmusterversand an, um sich einen Eindruck zu verschaffen.
(2) Material- Sortimentsänderungen und Fertigungstoleranzen in Bezug auf Farbe, Habtik oder Struktur unserer Lieferanten stellen keinen Mangel dar und sind als Rückgabegrund ausgeschlossen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten